Zukunft 2022 - Die zeitenwende und ihre Folgen

Der Überfall Russlands auf die Ukraine verändert nicht nur die Gegenwart, sondern hat auch erhebliche Folgen für die Zukunft. Vieles ändert sich, aber es wäre falsch, deswegen andere Herausforderungen und Probleme wie Klimawandel und demografischer Wandel zu vergessen.


Diesem Grundgedanken folgend, wird in dem Vortrag der Versuch unternommen, bekannte Probleme mit der neuen Lage zusammenzuführen. Themen sind:

  • Digitale Transformation - Potenziale und Grenzen

  • Arbeitswelt, Demografie und Fachkräftemangel

  • Zeitenwende - Demokratien gegen Autokratien

  • Die 5. Industrielle Revolution - technologischer Schlüssel für Dekarbonisierung und Begrenzung des Klimawandels

 

Kein "Wohlfühlvortrag mit Unterhaltungscharakter", sondern der nüchterne Versuch, die aktuelle Lage zu analysieren und mit den Instrumenten der Zukunftsforschung mittelfristige Schlussfolgerungen abzuleiten.

Zielgruppen

  • Vorstände

  • Führungskräfte

  • Menschen aller Qualifikations- und Altersstufen, die neugierig auf die Welt von morgen sind.

Der Vortrag eignet sich nicht zuletzt, um die Bereitschaft zu Innovationen und Veränderungen zu steigern.

Der Vortrag von Herrn Prof. Dr. Abicht war unterhaltsam und mitreißend.

 

Wie sieht unsere Zukunft 2030 aus? Wer dies wissen möchte, sollte unbedingt sein Buch „2030 – Wie viel Mensch verträgt die Zukunft“ lesen!“

Grit Prüfer,

Merseburger Innovations- und Technologiezentrum GmbH

2030_Cover 3D.jpg